InkasWie das Männermagazin berichtet dienen die sogenannten geknüpften Schnürer als Datenspeicher. Es hat Jahrhunderte gedauert bis eine genaue Entzifferung der Schnüre der Inka möglich war. Es sind in Summe ca. 850 dieser Knotenpaare bekannt. Im Regelfall bestehen sie aus Baumwolle. Teilweise enthalten sie jedoch auch weitere Pflanzenfasern, Menschenhaare oder Kameliden Wolle. Das weltweit bekannteste Exemplar dieser Sorte weist ein Gewicht von ca. 4 kg auf. Bis zum Jahre 1583 wurden diese Gebilde als eine Art Beweismittel verwendet und sogar von spanischen Gerichten anerkannt. Nun war es so, dass die Justizakten, die Jahre überdauert haben, jedoch die dazugehörigen Codes de Inka nicht. Auf diese Weise gestaltete sich die Übersetzung und Einordnung der entsprechenden Urteile und Codes immer wieder als schwierig.

Info-Fäden dienten zu statistischen Zwecken laut Männermagazin

Historiker sind sich in diesem Turnus einig, dass sogar ca. 80,00 % der verwendeten Fäden lediglich statistischen Zwecken dienten. Der Knotencode ist hierbei so zu verstehen, dass von der dicken Hauptschnur die herabhängenden Nebenstränge in fünf weitere Bereiche eigeteilt sind.

weiterlesen

KochenDie Küche ist ein besonders wichtiger Ort und das nicht nur für normale Hausfrauen. Denn in diesem Raum walten mittlerweile auch viele Männer. Es ist wichtig, dass man darin natürlich so viel wie möglich realisiert, aber das geht nur, wenn die Küchengeräte auch wirklich abgestimmt sind. Welche Geräte nun in keiner Küche fehlen dürfen, obliegt jedem selbst. Es ist aber wichtig, dass man darauf achtet, was man vorhat. Auf jeden Fall darf ein passendes Kochtopfset nicht fehlen. Egal ob umfangreich oder als einzelner Topf, dies darf nicht fehlen. Wer eine Familie bekochen will, braucht zu dem Pfannen. Um überhaupt kochen zu können, ist es erforderlich, sich einen Herd mit Backofen anzuschaffen. Darin können die leckersten Gerichte zubereitet werden. Zudem braucht es ein Gerät, um Lebensmittel zu hacken. Auch Messer und Schneidebretter sollten berücksichtigt werden. Besonders am Anfang brauchen die meisten nicht viel. Im Laufe der Zeit werden immer mehr Küchengeräte angeschafft. So darf dann auch eine Küchenmaschine nicht fehlen. Diese kann eine erhebliche Erleichterung bei der Lebensmittelzubereitung sein. Küchenhelfer sind überaus wichtig und dazu gehören verschiedene Rührlöffel oder auch Schneebesen. Mit einer Küchenmaschine erspart man sich den Kauf eines separaten Mixers. Um ein gutes Frühstück zubereiten zu können, braucht man neben Pfannen auch einen Toaster.

weiterlesen

Schultüte selber bastelnMit großen Schritten nähert sich die Einschulung 2018 der neuen Grundschulkinder in Sachsen. Schulranzen, Mäppchen und vieles mehr gilt es jetzt anzuschaffen. Nicht vergessen werden darf, natürlich auch die Schultüte, die oft auch als Zuckertüte bezeichnet wird. Schließlich wird sie mit Süßigkeiten später gefüllt. Nachfolgend findet man eine Anleitungen zum Schultüte basteln, den man muss eine Schultüte nicht unbedingt fertig kaufen. Gerade wer hier Geldsparen möchte, der kann mit der nachfolgenden Anleitung und den Tipps eine schöne Tüte für die Einschulung in Sachsen basteln.

Diese Materialien braucht man

Bevor es mit der Tüte losgehen kann, sollte man im ersten Schritt alle Materialien bereitlegen. Dadurch fällt einem das Arbeiten später leichter. Zu den notwendigen Materialien gehört ein großer Bogen DIN A1 Tonkarton. Normales Papier sollte man nicht verwenden, da dieses für die Stabilität nicht ausreichend ist, hier sollte man nicht am falschen Ende Geld sparen. Denn je nachdem mit was man die Tüte später befüllen möchte, muss sie dieses Gewicht auch aushalten können. Weitere Materialien die man noch benötigt, sind von den Vorstellungen zur Gestaltung abhängig. Natürlich braucht man aber auch noch Kleber, Schere und einen Stift als Arbeitswerkzeuge.
weiterlesen

Chakra WohngebäudeversicherungIm eigenen Zuhause die sich bietenden Möglichkeiten zur Entspannung nutzen zu wollen, ist der richtige Weg zu mehr Lebensgefühl. Es gilt jedoch bei den möglichen Tätigkeiten immer auch die Sicherheit zu beachten, denn bereits Räucherstäbchen oder andere unscheinbare und harmlos wirkende Gegenstände können einen Brand im Haus auslösen. Auch hinsichtlich der Meditation gilt es im Haus entsprechende Vorsichtungsmaßnahmen zu beachten, um beispielsweise beim Chakra die gewünschte Entspannung zu finden.

Die Chakra Meditation

Im Bereich der Meditation gibt es inzwischen sehr viele unterschiedliche Angebote, welche Wege zur eigenen körperlichen und geistigen Entspannung bieten. Die Chakra Meditation gilt als überaus beliebt, denn wer die vorhandenen Chakren wahrnehmen kann, der kann nicht nur Entspannung spüren, sondern sich zugleich für Neues öffnen.

Im Rahmen dieser Meditationstechnik gibt es sieben Hauptchakren, unter denen Interessierte verschiedene Medidationstechniken verstehen können. Hierdurch wird das Ziel verfolgt, nicht nur körperliche Entspannung zu finden, denn diese Meditation setzt darauf, neue geistige Frische zu verleihen. Mit den sieben Hauptchakren soll werden neue Lebensenergien zugeführt, welche schlußendlich nicht nur im eigenen Haus für mehr Wohlbefinden sorgen werden.

weiterlesen

Unternehmer aus DeutschlandOliver Enderlein

Bei diesem Unternehmer handelt es sich um den in Deutschland geborenen, heute 34 jährigen Berliner Oliver Enderlein. Die Idee zu seiner Firma brachte ein Wettbewerb für die schönste Internetseite als er 14 war. Während des Wettbewerbs entwarf Oliver Enderlein die Seite www.carporte.de, sicherte sich seine Domain und gewann kurz darauf den Wettbewerb.

Nach einiger Zeit bekam der junge Unternehmer die ersten Kunden mit dem Wunsch eines virtuellen Carports. Hierauf folgte die Anmeldung seiner Firma. Kurze Zeit später entwarf er das Konzept für maßgeschneiderte Carports und die Kundenanfragen vermehrten sich. Wenig später begann Oliver Enderlein eine Berufsausbildung zum Offsetdrucker und führte parallel zu dieser seine FIrma. Nach seiner Berufsausbildung konzentrierte er sich hauptsächlich auf seine Firma, die nach kürzester Zeit Kunden rund um Deutschland, aber auch im Ausland dazu gewann.

weiterlesen

Brennende CarportsLeipzig gilt als eine kulturelle Stadt die nicht nur über eine Vielzahl von historischen Gebäuden verfügt sondern sich auch durch ihre Universitäten auszeichnet. Dabei stehen natürlich auch die Häuser im Fokus, welche von ganz alt bis hoch modern reichen. Eine Stadt die alles in sich vereint. Doch auch negative Schlagzeilen kann man leider immer wieder lesen bzw. hören.

Autos in der Stadt in Brand gesetzt

Nicht selten werden bei großen Veranstaltungen oder auch bei Demonstrationen Autos beschädigt oder in Brand gesteckt. Leider gilt dies auch für die Kulturstadt in Sachsen. Ob jene Fahrzeuge am Straßenrand oder in Carports stehen macht dabei wenig Unterschied. Meist werden die Fahrzeuge wahllos ausgesucht und beschädigt. Für viele Menschen, die dies betrifft, stellt sich dann in erster Linie natürlich die Frage was das ganze soll. Die zweite Frage ist dann, ob man gegen Vandalismus überhaupt versichert ist. Viele Versicherungen beinhalten diesen Punkt nämlich nicht, was ganz schnell zu einem echten Problem werden kann. Das dies für extreme Frustration in der Bevölkerung sorgt, ist wenig überraschend.

weiterlesen

Einschulung SachsenDer Schulranzen steht bereit, die Schultüte ist gepackt, nur noch wenige Wochen bis die Einschulung für das Jahr 2018 beginnt. In dieser Phase sind Vorfreude und Bedenken ganz nahe bei einander. Besonders die Eltern schwanken hier immer wieder zwischen „endlich ist es soweit“ und „ist mein Kind schon bereit“. Bei den Kindern selbst überwiegt meist die Vorfreude, wohl nicht zuletzt auf Grund der Zuckertüte, die es bei der Einschulung gibt. Dabei sind Einschulungen in Sachsen, wie natürlich auch in anderen Bundesländern immer was besonders. Speziell wenn das Kind das erste Mal die Erste Klasse betritt. Dieser Moment ist für alle Beteiligten immer jener, der sich am Ende im Kopf festsetzen wird.

Feier, Freude, Lachen – Schule kann auch anders sein

Viele Menschen verbinden mit der Schulzeit sicherlich nicht nur gute Dinge. Aber die Einschulungen waren doch immer etwas besonderes für jedermann. Auch die Erinnerungen an den ersten Schulranzen oder den ersten Tag bleiben unvergessen. Selbstverständlich ist auch die Schultüte dabei ein Teil des Ganzen. Die Erste Klasse ist wie ein großes Abenteuer und eine gewisse Vorbereitung auf das was noch kommen mag, dass weiß jeder der einmal die Schule erleben konnte.

weiterlesen

Ein besonderes Ereignis für Sachsen und Brandenburg ist definitiv das jährliche Treffen der Gartenliebhaber in Cottbus/Lausitz. Hier erhalten Sie neue Inspiration zum Thema Pflanzen, Garten und Begrünung. Nicht nur das Kaufen steht im Vordergrund, auch der Austausch wichtiger Tipps zum „Grünen Daumen“ ist gefragt.
weiterlesen

Ideen für den Garten im SommerHält der Sommer Einzug, braucht es unvergessliche Momente. Der Garten, das kleine Paradies auf Erden ist eine Auszeit für sich. Ein Stück weit Urlaub, Freizeit und ein Mehrwert an Kreativität. In der Lautsitz, findet sich das, was Gartenfreunde magisch anzieht. Ideen in Hülle und Fülle und jede Menge Anregungen dazu. Langeweile zieht somit auch in Ihrem Garten nicht ein.

Die Lautsitz – Ideen und mehr

Feste, Feiern, Relaxen oder einfach die Seele baumeln lassen? Fangen wir sogleich mit dem Wohlbefinden an. Eine Hängematte schaukelt einen sanft in das Tal der Träume. Ebenso bieten sich robuste und zeitlose Gartenmöbel an. Sie laden zum Verweilen ein und machen jede Party einfach nur perfekt. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, entfachen extravagante Feuerschalen ein geheimnisvolles Licht. Es knistert, flackert und lässt romantisch und vereint zusammenrücken.

Ein Garten als Schauplatz bietet bei weitem noch mehr. Lassen Sie sich zu einem Baumhaus inspirieren, das schöne Kindheitserinnerungen weckt. Ein schattiger Platz mit rein natürlichem Niveau. Ausspannen, abschalten und die Welt von oben genießen. Für die Friesenfans unter uns, ist ein Strandkorb einfach nur perfekt. Ein Nordseeurlaub mit Meeresrauschen, wenn man die Augen schließt und genießt. Die schönste Jahreszeit die zauberhafte Augenblicke schafft. Der Pizzaofen für guten Genuss, die Cocktailbar als Durstlöscher und darf es für Waldi eine außergewöhnliche Hundehütte sein. Der Sommer ist ein Gute-Laune-Paket und bestens geschnürt. All das fast fassen die Gartenideen auf. Und für die heißen Tage steht eine Abkühlung im erfrischenden Pool bereit.

weiterlesen

Wanderreiten SachsenWanderreiten ist eine Wanderung, die mit dem Pferd stattfindet. Es ist eine Kombination aus Reiten und in einem langsamen „Wanderschritt“ die Landschaft zu Pferd bewundern. Durch diese Kombination erleben Sie die Natur hautnah und können sich umweltfreundlich fortbewegen. Sie lernen die Landschaft des Urlaubs- oder Heimatortes durch ein spezielles Naturerlebnis kennen. Das Naturerlebnis wird mehrtägig gebucht und durchgeführt. In Sachsen gibt es mehrere Anbieter für verschiedene Touren. Während das mehrtägige Ausreiten auch mit Übernachtungen im Freien zelebriert werden kann, bieten viele Wanderführer auch Übernachtungen auf Bauerhöfen oder in anderen Unterkünften an.

Wanderreiten in Sachsens Umgebung

Für die Kombination aus Wandern und Reiten sind gut ausgebildete Pferde notwendig. Des Weiteren wird ein Pferdesattel benötigt, der in den meisten Fällen von den Anbietern gestellt wird. Die Pferde müssen nicht nur gehorsam sein, sondern sollten auch verkehrssicher sein, damit sie bei Verkehrslärm nicht durchdrehen. Bei mehrtägiger Erkundung des Umlandes müssen Gepäck und sonstige Utensilien mitgenommen werden. Entweder wird das Gepäck in den Satteltaschen des Reitpferdes verstaut oder ein sogenanntes Packpferd wird mitgeführt.

weiterlesen